Blog

Personal Yoga und Training

1:1 Bertreuung, Einzelunterricht. Privatstunde, individuelles Training oder Coaching es gibt viele Begriffe. Aber was genau versteckt sich dahinter? Was ist der Vorteil einer privaten Yoga- oder Trainingseinheit? Heute teile ich mit dir meine Sicht für eine so wertvolle Investition in dich selbst.

Tatsächlich gibt es eine ganz klare und einfache Antwort. Du erreichst deine individuellen Zielen sehr viel schneller. 

Persönliche Ziele setzen und sich etwas Gutes tun

Auf dem Weg dorthin begleite ich dich und gebe einen Art Fahrplan vor, den ich immer wieder auf deine individuellen Bedürfnisse und deine Wünsche anpassen kann. Vielleicht kannst du deine Ziele aber auch gar nicht so recht benennen, bist aber gewillt etwas für deine Gesundheit und dir somit etwas Gutes zu tun. Oder du möchtest dir etwas Gönnen, dich selbst beschenken, hast Fragen zu bestimmten Themen und findest in Gruppenkursen nicht die Antworten, hast körperliche Einschränkungen, hast wenig Zeit oder dir fällt es schwer, dir allein Zeit für dich zu nehmen. Auch dabei unterstütze ich dich gern.

Jeder braucht etwas anderes

Im Einzeltraining kann ich explizit auf deinen Körper, deinen Geist und deine persönliche Voraussetzungen eingehen. Unsere Anatomie unterscheidet sich nicht nur muskulär, auch unser Knochen und die Gelenkstellungen können sehr unterschiedlich sein. Daher braucht fast jeder etwas anderes. Im Personal Training stehst aber nur du im Fokus. Alles andere wird unwichtig.

Mentale und körperlich Stärke und Mobilität

Und auch die Selbstwahrnehmung ist in diesen Stunden ein großes Thema. Oft weiß man gar nicht mehr was einem selbst gut tut oder auch wie es einem gerade geht.Wir verlernen im laufe des Lebens den Blick nach innen zu richten und zuzuhören .Ich praktiziere mit dir einfache Übungen und gebe dir Tipps, die du allein anwenden kannst, um deine Wahrnehmung und Achtsamkeit im Alltag zu Schulen.
Deine Persönlichkeitsentwicklung ist hierbei immer ein Thema und wir wirken bewusst Stress und Anspannung entgegen.

Oft werde ich gefragt, warum dies so teuer ist.
Das ist an dieser Stelle aber die falsche Frage. Stelle dir hier eher die Frage…


Was bist du dir und deine Gesundheit wert?

Wie wohl möchtest du dich in deinem Körper fühlen?

Möchtest du bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben?

Nimm dir Zeit und Ruhe bei der Beantwortung. Schliesse die Augen um den Blick nach innen zu richten. Oft ist es der erste Gedanke der dabei aufkommt. Vielleicht sind sind diese Antwort die Veränderung in ein körperbewusstes Leben mit ganz viel Spaß an Bewegung.

Anika Haseloff

No Comments

Your comment...NameE-mail

Leave a reply